DR5033-ADJ DCC Booster 3 Ampère

Artikelnummer: DR5033-ADJ

EAN: 8718375561843

Digikeijs DR5033 ADJ – der extrem konfigurierbare Booster für Ihre Modelleisenbahn - Inklusive einstellbarem Netzteil (15 - 24 Volt)

Kategorie: Booster


95,00 €

Endpreis* , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 99,95 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage



Digikeijs DR5033 ADJ – der extrem konfigurierbare Booster für Ihre Modelleisenbahn

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit zeichnen diesen DCC Booster von Digikeijs aus. Der DR5033 wurde als DCC H-Brücken-Booster entwickelt, der einen maximalen Ausgangsstrom von bis zu 3A liefern kann. Sie können diesen Booster an fast jedem System betreiben, denn es sind verschiedenste Anschlussvarianten vorhanden. Dabei wird beinahe jedes Bussystem direkt unterstützt:

– Ein CDE Anschluss für Lenz™, B-Bus™, Roco™, L.NET-T, Intellibox™ ist vorhanden.

– Darüber hinaus ist ein Eingang für Railsniffer verfügbar, mit dem jedes Gleissignal nach Wunsch abgegriffen werden kann. Dieses kann anschließend unverfälscht und direkt 1:1 weitergesendet werden, beispielsweise an PIKO™ Digi1, EcOS™ oder ein anderes gängiges System.

Die Vorzüge des H-Brücken Boosters Digikeijs DR5033 ADJ

– Besonderes Merkmal dieses Boosters ist die Fähigkeit, selbstständig die Polarität zu wechseln. Wird im Gleissystem ein Fehler erkannt, der eigentlich zu einem Kurzschluss und damit zum Ausfall der Modelleisenbahn führt, verhindert dieser Booster das Unheil durch einen Phasenwechsel.

– Mit der L.NET LNCV-Programmierung lässt sich der DR5033 ADJ schnell an Ihre Bedürfnisse anpassen und überaus flexibel konfigurieren. Außerdem kann der DR5033 im L.NET ganz nach Ihren Wünschen über die Magnetartikel adresse oder die STOP-GO-Tasten in der Zentrale aktiviert sowie deaktiviert werden.

– Welcher Status aktuell ist, wird vom Booster automatisch via L.NET zur Zentrale gemeldet.

– Die Belastung des Boosters von 0-100% und die aktuellen Temperaturwerte in der H-Brücke lassen sich mit LNCV komfortabel ablesen.

– Außerdem ist es im L.NET am Anschluss möglich, über die konfigurierbare Magnetartikel adresse einen Phasenwechsel des Boosters auszulösen.

– Mit einstellbaren 2x2 Rückmeldeadressen lässt sich dieser DCC Booster zudem sicher überwachen. Durch diese 2x Verpolung an und 2x Verpolung aus, entsteht eine kurzschlussfreie Kehrschleife, die auch bei einem Fehler im Gleis den Betrieb sicherstellt.

– Nicht zu vergessen das mitgelieferte, externe Schaltnetzteil, dass einen Arbeitsbereich von 15V bi 24V besitzt.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.